Keine Fata Morgana

sahen die Pfungstädter UWR-Spieler zu Beginn des Trainings am Donnerstag: Fünf Spieler der Mannschaft aus Obertshausen kamen ins Pfungstädter Schwimmbad und haben der FTG zum Klassenerhalt gratuliert.

Ein Geschenk hatten sie auch dabei, und sie wussten genau, womit man Pfungstädter Spielern eine Freude machen kann: mit einem Fass (von einem Fässchen zu sprechen wäre absolut untertrieben) Pfungstädter Bier!

Wir bedanken uns in Obertshausen für diese faire Geste. Sicher werden wir eine passende Gelegenheit finden, das Geschenk zu „vernichten“ und freuen uns schon auf ein spannendes Spiel am Bierpokal.

Kommentieren