Turnier in Barcelona

Auch in diesem Jahr haben wir uns nicht von den gigantischen Maßen des Beckens in Barcelona (25 x 10 x 5 m) abschrecken lassen, sondern verstärkt durch Spieler aus anderen Vereinen an der zweiten Auflage des Internationalen Underwater Rugby Cups in Barcelona teilgenommen. Bei tollem Wetter haben wir ein schönes Turnier mit Teilnehmern aus Spanien, Deutschland und Schweden gespielt.

Die Mannschaft:

  • hintere Reihe: Joachim, Katha (Münster), Bernd (Köln), Helmut (Obertshausen), Jutta (Osnabrück), Tobias, Carsten (Köln)
  • vordere Reihe: Stefan, Wolf (Berlin), Trudel, Michael (Osnabrück), Lisa

Nachdem wir im letzten Jahr sieg- und torlos letzter geworden sind, haben wir in diesem Jahr in der Vorrunde die ersten Tore und Punkte eingefahren. Gegen die Osos aus Madrid und Barcelona RS gab es jeweils ein 1:1. Gegen Linköping SDK und den TC Stuttgart haben wir leider verloren, so dass wir in der Endrunde gegen TCO Rosenheim um Platz 7 gespielt haben. Der TCO Rosenheim stellte eine reine Damenmannschaft, die der deutschen Damennationalmannschaft sehr geähnelt hat. Nachdem in der regulären Spielzeit keine Tore gefallen sind, haben wir das folgende Strafwurfwerfen beim Spielstand von 1:1 dem Gegner geschenkt.

Abends gab es dann wieder zwei Stunden lang „all you can eat and drink“. Viele von uns haben vor und nach dem Turnier die Gelegenheit genutzt, Barcelona und die Umgebung näher zu erkunden.

Wir freuen uns schon auf Barcelona 2010 – vielleicht dann mit noch mehr Spielern aus Pfungstadt.

Kommentieren